VETIPAK IMMER EINEN SCHRITT VORAUS

Lohnverpacker weiter auf Erfolgskurs

Vetipak: Das 1997 gegründete Unternehmen hat sich als Dienstleister auf das Verpacken von unterschiedlichsten Produkten aus dem Lebensmittelsektor, angefangen bei Fertigsuppen über diverse Süßwaren bis hin zu Tierfutter, spezialisiert. Zu den Partnern gehören zahlreiche A-Brands sowie diverse Private Labels.
Das Unternehmen sieht die Kundenbeziehung als Partnerschaft. „Immer einen Schritt voraus“ lautet das Credi des Unternehmens – so auch bei technischem Equipment. Mit einem eigenen Engineering-Team ist Vetipak ständig darum bemüht, Lösungen für die unterschiedlichsten und komplexen Anforderungen seiner Kunden zu finden und diese möglichst zeitnah umzusetzen. So beträgt die Projektierungszeit im Durchschnitt gerade einmal drei Monate, was ein Höchstmaß an Flexibilität der Technik voraussetzt. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen etwa 650 Mitarbeiter an den vier Standorten in den Niederlanden. Der große Erfolg des Unternehmens und das damit einhergehende, kontinuierliche Wachstum erfordern den Ausbau der Unternehmensgruppe – so wird in Kürze ein weiteres Werk in Polen eröffnet.
Die hohen Ansprüche in Bezug auf Qualität im Unternehmen spiegeln sich auch in der Auswahl der Lieferanten wieder. Mark van der Burgt, Chief Commercial Officer, hierzu: „Wenn wir investieren, dann ausschließlich in „A-Brands“ und Qualität.“ So setzt man bei Mehrkopfwaagen ausschließlich auf MULTIPOND – dem “Bentley“ unter den Mehrkopfwaagen, so van der Burgt.
Zur Erweiterung der Kapazitäten wurde erst kürzlich eine weitere MULTIPOND Mehrkopfwaage für Mischungen von bis zu vier verschiedenen Komponenten vom Typ MP 24-1000-400-H-S5 für das Werk in Oss (Südniederlande) beschafft. Es handelt sich hierbei bereits um das neunte Wägesystem von MULTIPOND.

HÖCHSTE GENAUIGKEIT UND GESCHWINDIGKEIT

Über vier MULTIPOND Beschickungseinheiten gelangen die zu verwiegenden Produkte auf die Waage. Oben auf der Waage angekommen, werden die Produkte über die radial angeordneten Dosierrinnen zunächst in die Vorratsbehälter, anschließend in die darunter angeordneten Wägebehälter befördert. Das System arbeitet nach dem Teilmengenkombinationsprinzip. Nach dem Wägevorgang wird die Teilportion über spezielle Schwenktrichter in die darunter angeordneten Zwischenbehälter abgegeben. Der Einsatz der Zwischenbehälter erhöht die Anzahl der möglichen Kombinationen enorm, was letztendlich Basis für höchste Genauigkeit und Geschwindigkeiten ist. Ein Computer ermittelt nun aus den Teilmengen diejenige Kombination, welche dem zu erzielenden Nennfüllgewicht ent¬spricht bzw. am nächsten kommt. Zuletzt werden die fertigen gewichts- bzw. stückgenauen Portionen, je nach Anwendung, an den Sammelbehälter abgegeben, welcher diese an die nachgeschaltete Schlauchbeutelmaschine übergibt.
Die Nennfüllgewichte an dieser Linie liegen je nach Produkt zwischen 10g und 400g. Die Standardabweichung liegt unter 0,3% und der Mittelwert entspricht dem
zu erzielenden Nennfüllgewicht. Die Linie läuft konstant mit bis zu 140 Wägungen pro Minute.
Bedient wird das System über einen benutzerfreundlichen Color- Touch-Screen Monitor. Rens van de Rakt, Packaging Technologist, hierzu: „Die Einarbeitungszeit der Bediener an der MULTIPOND Maschine ist wesentlich geringer im Vergleich zu sämtlichen Anlagen, welche in unserem Werk installiert sind. Das übersichtliche HMI trägt hierzu einen großen Teil bei.“

MULTIFLEXIBLE WÄGESYSTEME

Alle bei Vetipak installierten MULTIPOND Wägesysteme sind multiflexibel ausgelegt, um auf die unterschiedlichsten Kundenanforderungen schnell und unkompliziert reagieren zu können. Schließlich gilt es, Produkte mit unterschiedlichsten Eigenschaften - angefangen bei Schokolade bis hin zu Hundefutter, schnell und genau zu verwiegen. Rens van de Rakt, Packaging Technologist bei Vetipak, hierzu: „Ein Höchstmaß an Flexibilität und Zuverlässigkeit ist der Anspruch an unsere Maschinen. Wir müssen extrem schnell auf die Anforderungen unserer Kunden reagieren können – dies setzen wir auch bei unseren Systemlieferanten voraus. Bei MULTIPOND sind wir hier bestens aufgehoben.“
„MULTIPOND steht uns als Premium-Partner mit exzellentem Know-How und jahrzehntelanger Erfahrung zur Seite.“, so Mark van der Burgt. „Wir werden hier hervorragend durch die niederländische Tochtergesellschaft betreut. Schnelle Reaktionszeiten und die flachen Hierarchien der Unternehmens stellen für uns ein riesen Benefit dar.“

ENGINEERED AND MANUFACTURED IN GERMANY

MULTIPOND ist ein seit Gründung inhabergeführtes deutsches Unternehmen. Mit mehr als 70 Jahren Erfahrung in industrieller Wägetechnik sind wir der Vorreiter in der Industrie. Unser Erfolg basiert auf dem hohen qualitativen und technischen Standard unserer Wägesysteme. Wir setzen ganz bewusst auf eine hohe Fertigungstiefe sowie Produktion ausschließlich in Deutschland. Das Thema Kundenorientierung haben wir uns zur Unternehmensmaxime gemacht. So setzt ein Team aus mehr als 200 Mitarbeitern weltweit alles daran, unseren Kunden aus dem Food- und Non-Food-Bereich stets die optimale, individuelle Lösung, exakt zugeschnitten auf deren Anforderungen, zu bieten. Vertrieb, Projektierung und Service erfolgt über den Hauptsitz in Deutschland, sowie über die vier Tochtergesellschaften in Frankreich, den Niederlanden, England und den USA und ein weltweites Vertreternetzwerk.

Abdruck honorarfrei.
Belegexemplar erbeten.