MULTIPOND`s neue Liftwaagen-Serie LW 1000

MULTIPOND`s neue Liftwaagen-Serie LW 1000 ist die ideale Lösung für den Einsatz im Fertigmenüsektor, wo häufige Produkt- bzw. Linienwechsel zum Produktionsalltag gehören.
Die Serie verbindet die bekannten Vorteile einer 12-Kopf MULTIPOND Kombinationswaage mit einem fahrbaren Liftsystem. Waagen dieser Serie lassen sich so, je nach Anforderung, problemlos und flexibel an den unterschiedlichsten Positionen von Produktionslinien einsetzen. Die automatische, programmierbare Höhenverstellung der Liftwaage erlaubt eine mühelose Anpassung an die unterschiedlichsten Übergabehöhen. Eine Bühne ist nicht erforderlich.
Nach dem Beenden einer Produktionslinie ist die Waage lediglich in die unterste Liftstellung zu bringen. In dieser Position sind alle produktführenden Teile leicht zugänglich, was die Reinigung wesentlich erleichtert. Aufgrund der schmutz- und strahlwassergeschützten Bauweise kann die Liftwaage auch ohne weiteres zur Reinigung in Waschräume gefahren werden.
Steuerung und Bedienung der Waage erfolgen über einen benutzerfreundlichen Color-Touch-Screen-Monitor. Anpassungen bei Linien- bzw. Produktwechsel sind problemlos möglich. Flexible Synchronisationsmöglichkeiten mit Verpackungsmaschinen bzw. weiteren Wägesystemen sind die Basis für eine nahtlose Integration in den Produktionsprozess.
MULTIPOND ist die Vertriebsgesellschaft der ATOMA-MULTIPOND Unternehmensgruppe. Die ATOMA Gesellschaft für automatische Waagen GmbH wurde 1946 gegründet und stellt bereits seit 1963 automatische Waagen für die Verpackungsindustrie her. Die gesamte Entwicklung und Fertigung der Wägesysteme erfolgt am Hauptsitz des Unternehmens, im 65km östlich von München gelegenen Waldkraiburg. Neben einem globalen Vertreternetzwerk werden die Produkte über vier Tochterunternehmen mit Sitz in Großbritannien, Niederlande, Frankreich und den USA vertrieben.

Abdruck honorarfrei.
Belegexemplar erbeten.