MULTIPOND`s Lösung zum vollautomatischen Verwiegen stark anhaftender Produkte

MULTIPOND stellt seine Lösung zum vollautomatischen Verwiegen klebriger Produkte wie z.B. frisches oder mariniertes Fleisch, Geflügel und Fisch vor und unterstreicht damit erneut seine Stellung als führender Anbieter produktspezifischer Lösungen für Mehrkopfwaagen.
Das automatisierte Handling derartiger Produkte ist mit größten Herausforderungen verbunden, was häufig zur Folge hat, dass diese nach wie vor noch manuell verwogen werden müssen. Die patentierte Innovation von MULTIPOND bietet jedoch eine produktschonende und leicht zu reinigende Automatisierungslösung, welche nun auf der Anuga FoodTec 2009 in Köln präsentiert wird.
Basierend auf einem speziellen Oberflächenprofil des Verteiltellers und den radial angeordneten Dosierrinnen werden die Produktfördereigenschaften der Waage wesentlich verbessert bzw. wird bei traditionell sehr schwer zu fördernden Produkten eine kontrollierte Förderung überhaupt erst ermöglicht. Das Stufenprofil minimiert die Kontaktfläche zwischen Produkt und Rinnen- bzw. Verteiltelleroberfläche, was zu geringeren Produktanhaftungen führt. Die „einfache“, jedoch äußerst effektive Lösung benötigt somit keinerlei zusätzliche Einrichtungen zur kontrollierten Förderung derartiger Produkte, wie etwa Förderschnecken. So wird das Produkt, abgesehen von der üblichen Vibration der Dosierrinnen, keinen zusätzlichen mechanischen Einflüssen ausgesetzt. Die erheblichen Vorteile dieser Oberflächentechnologie beim Verwiegen von Geflügel, Fleisch, Fisch, Surimi und diversen Fertiggerichtkomponenten, wurden bereits wiederholt erfolgreich nachgewiesen und von Kunden bestätigt.
Aufgrund der Tatsache, dass keine weiteren Zusatzeinrichtungen zur Produktförderung benötigt werden, wird die Lösung gleichzeitig den sehr hohen Hygieneanforderungen im Lebensmittelbereich gerecht. Sowohl Verteilteller als auch Vibrationsrinnen folgen hinsichtlich Aufbau und Zugänglichkeit dem Konzept einer regulären MULTIPOND Mehrkopfwaage und sind zusätzlich lediglich mit einer patentierten Oberflächenstruktur versehen. Alle produktführenden Teile können somit wie gewohnt schnell, einfach und ohne Werkzeug zur Reinigung und Wartung entnommen werden.
Auf der Anuga FoodTec 2009 wird eine MULTIPOND Waage der neuesten Generation vom Typ MP 14-1000/400-H in dieser produktspezifischen Ausstattung gezeigt werden. Allgemein eignet sich die 14-Kopf Waage zum Verwiegen von Portionsgewichten bis 1600g bei höchstmöglicher Genauigkeit. Waagen dieses Typs sind, je nach Ausführung der produktführenden Teile, für die verschiedensten Anwendungsbereiche wie Süßwaren, Fleisch, Fisch, Tiefkühlprodukte, Fertigmenükomponenten, Rohkost, Snackfood, Tee und Gewürze geeignet. Produktwechsel sind jederzeit ohne großen Aufwand möglich.
MULTIPOND ist die Vertriebsgesellschaft der ATOMA-MULTIPOND Unternehmensgruppe. Die ATOMA Gesellschaft für automatische Waagen GmbH wurde 1946 gegründet und stellt bereits seit 1963 automatische Waagen für die Verpackungsindustrie her. Die gesamte Entwicklung und Fertigung der Wägesysteme erfolgt am Hauptsitz des Unternehmens, im 65km östlich von München gelegenen Waldkraiburg. Neben einem globalen Vertreternetzwerk werden die Produkte über vier Tochterunterneh-men mit Sitz in Großbritannien, Niederlande, Frankreich und den USA vertrieben.

Abdruck honorarfrei.
Belegexemplar erbeten.