MULTIPOND als Vorreiter im Hygienic-Design für Mehrkopfwaagen

Die sich ständig verschärfenden Vorschriften und Anforderungen für Hygiene im Maschinenbau waren für MULTIPOND der Anlass, sich verstärkt mit dem Thema auseinander zu setzen. Der bereits vorgestellte Technologieträger MP 14-3800/1250-H-UL-SD1/VA hat dies bereits eindrucksvoll bewiesen.
Um weiterhin auf dem neuesten Stand der Anforderungen zu bleiben, ist MULTIPOND nun Mitglied im EHEDG. Die europäische Organisation ist eine Expertengemeinschaft von Maschinen- und Komponentenherstellern, Fachleuten aus der Nahrungsmittelindustrie sowie von Forschungsinstituten und Gesundheitsbehörden.
Die Hauptaufgabe der EHEDG besteht darin, zur hygienegerechten Konstruktion und Gestaltung in allen Bereichen der Nahrungsmittelproduktion beizutragen und damit eine sichere Herstellung von Lebensmitteln zu gewährleisten. Desweiteren unterstützt die Organisation die europäische Gesetzgebung und deren Forderung nach hygienischer Handhabung, Verarbeitung und Verpackung von Nahrungsmitteln mit Hilfe von hygienegerechten Maschinen sowie in einem hygienischen Umfeld gemäß EU-Richtlinien.
Der aktive Erfahrungsaustausch mit den verschiedenen Herstellern sowie der Zugriff auf die neuesten Guidelines ermöglichen es MULTIPOND die vorhandenen Konstruktionen auf den aktuellen Stand der Technik zu halten und neue Ansätze zu finden.
Weitergehende Informationen zur Organisation und eine Mitgliederliste sind auf der Website www.ehedg.org/index.php?lang=de zu finden
MULTIPOND Wägetechnik ist eine Vertriebstochter der ATOMA GmbH. Die 1947 gegründete Firma mit Sitz in Bayern entwickelt bereits seit 1963 automatische Waagen und Wägesysteme für die Verpackungsindustrie. Die gesamte Entwicklung und Fertigung erfolgt am Hauptsitz des Unternehmens, im 65km östlich von München gelegenen Waldkraiburg. Neben einem globalen Vertreternetzwerk werden die Produkte über vier Tochterunternehmen mit Sitz in Großbritannien, Niederlande, Frankreich und den USA vertrieben und vor Ort betreut.
www.multipond.com

Abdruck honorarfrei.
Belegexemplar erbeten.