Prozesssicherheit-
Safety first

Maximale Kontrolle bedeutet
minimales Risiko

Metalldetektor­check – Prozesskontrolle auf höchstem niveau

Die Themen Prozesssicherheit und Qualität spielt in der Lebensmittelproduktion eine enorm wichtige Rolle. Es muss zu 100% sichergestellt werden, dass keinerlei Fremdkörper zum Endverbraucher gelangen, denn das stellt sowohl ein hohes Gesundheitsrisiko für Konsumenten sowie ein wirtschaftliches Risiko für den Produzenten dar. Eine Möglichkeit für die Erkennung von Fremdkörpern in der Verpackung ist es, idealerweise Metalldetektoren an bestimmten Kontrollpunkten zu integrieren. Bei vielen unserer Kunden ist dieser bereits Bestandteil einer Verpackungslinie. Metalldetektoren manuell prüfen und Ergebnisse handschriftlich dokumentieren ist sehr aufwendig und es verringert die Produktivität der Verpackungslinie.

MULTIPOND bietet hierzu einen automatisierten Metalldetektorcheck. Zur Prüfung von Metalldetektoren hat MULTIPOND ein in die Waage integriertes System entwickelt. Automatisch und in regelmäßigen Abständen werden dem Produktfluss metallische Prüfkörper zugeführt. Der gesamte Abwurf- und Prüfvorgang wird von der Software des Wägesystems gesteuert und manipulationssicher protokolliert. Der Füllstand des Magazins wird mittels optischer Sensorik überwacht. Manuelle Fehler werden eliminiert und maximale Prozesssicherheit erreicht.

Vorteile des automatischen metalldetektorchecks

Kosten- und zeitersparnis

durch Vermeidung von Stillstandzeiten

Erhöhte Prozesssicherheit

durch Automatisierung

Semi-Automatisierter prüfvorgang

 

Automatische protokollierung

Testergebnisse werden manipulationssicher protokolliert

Nachrüstbarkeit

für alle MULTIPOND Systeme

Kosten langfristig minimieren

Um zu zeigen, dass sich ein automatischer Metalldetektorcheck langfristig für Sie lohnt, hier ein Rechenbeispiel:

Annahme:

  • 3 Prüfungen pro Tag
  • Einsparung 2 Minuten pro Tag
  • Produktion an 220 Tagen pro Jahr
  • Stillstandsreduktion von 22 Stunden pro Jahr
    (6 Minuten pro Tag)
  • Stillstandskosten: 1.000€ pro Stunde und Linie

Stillstandskosten gesamt:

22.000€ pro Jahr (100€ pro Tag)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Technologien

MEhr Informationen? Starten Sie ihre Anfrage: