Verhaltenskodex
Code of Conduct

Präambel

ATOMA-MULTIPOND steht für qualitativ hochwertige, präzise und leistungsfähige Wägetechnik in der Verpackungsindustrie, soziale und wirtschaftliche Verantwortung und den Erhalt des Produktionsstandortes Deutschland.

Seit über 70 Jahren wird die Unternehmensgruppe als Familienunternehmen geführt und findet ihren Ursprung in der 1946 im oberbayerischen Waldkraiburg von Wilhelm Ludwig Krämer sen. gegründeten ATOMA Gesellschaft für automatische Waagen GmbH. 

Die Bezeichnung ATOMA-MULTIPOND im Sinne dieses Verhaltenskodex umfasst die drei Gesellschaften ATOMA Gesellschaft für automatische Waagen GmbH, MULTIPOND Wägetechnik GmbH und ATOMA Verwaltungs GmbH & Co. KG für Industrieverwaltungen der Unternehmensgruppe ATOMA-MULTIPOND am Standort Waldkraiburg in Deutschland sowie die vier Tochterunternehmen in Frankreich (MULTIPOND s.a.r.l.), UK (MULTIPOND Ltd.), den Niederlanden (MULTIPOND Benelux B.V.) und den USA (MULTIPOND America Inc.).

Wir, ATOMA-MULTIPOND, führen jegliche Geschäfte weltweit im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften, vermeiden Gesetzesverstöße, verpflichten uns nach höchsten ethischen Standards zu handeln und Dritten respektvoll und integer zu begegnen, entsprechend den Grundsätzen dieses Verhaltenskodex.

Dieser Verhaltenskodex dient als normative Leitlinie für unser tägliches Handeln. Mit seiner sorgfältigen Beachtung tragen wir zu einem fairen Miteinander bei und sichern gleichzeitig unser wichtigstes Unternehmensziel - den langfristig angelegten wirtschaftlichen Erfolg im Einklang mit unserer gesellschaftlichen Verantwortung.

Waldkraiburg, 01.12.2020

 

 

1 Selbstverpflichtung

Als Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter von ATOMA-MULTIPOND verstehen wir rechtmäßiges, ethisches und verantwortungsvolles Handeln als elementaren und unverzichtbaren Teil unserer persönlichen, unternehmerischen und gesellschaftlichen Verantwortung. Das Vertrauen in unsere Integrität und Zuverlässigkeit sehen wir als wichtigste Grundlage für nachhaltigen geschäftlichen Erfolg. Verstöße gegen Recht und Moral schaden dem Ruf unseres Unternehmens und sind für uns nicht akzeptabel.
Die Reputation von ATOMA-MULTIPOND stellt für uns ein schätzenswertes Gut dar!

2 Umgang mit Mitarbeitern

Wir achten die Persönlichkeit eines jeden Mitarbeiters und fördern Talente, die durch fachliche und soziale Kompetenz zum nachhaltigen Erfolg des Unternehmens beitragen. Hervorragende Leistungen der Mitarbeiter sind Voraussetzungen für unseren unternehmerischen Erfolg.
Wir tragen Verantwortung gegenüber allen Mitarbeitern!
Wir legen großen Wert auf eine klare und offene Kommunikation mit unseren Kollegen und Geschäftspartnern. Dabei respektieren wir die Leistungen unserer Gesprächspartner und achten deren berufliches und persönliches Ansehen.
Wir kommunizieren klar, offen und fair!

Alle Mitarbeiter werden sowohl von Vorgesetzten als auch von ihren Kollegen gleich behandelt ungeachtet insbesondere der ethnischen Zugehörigkeit, der Hautfarbe, des Geschlechts, der Religion, der nationalen und sozialen Herkunft, der persönlichen Lebensumstände, des Gesundheitszustands oder des Alters.
Wir dulden keine Diskriminierung!

Unsere Führungskräfte haben eine besondere Vorbildfunktion und lassen sich in ihren Handlungen in besonderem Maße an diesem Verhaltenskodex messen. Sie sind erste Ansprechpartner bei Fragen zum Verständnis der Regelungen und sorgen dafür, dass alle Mitarbeiter den Verhaltenskodex kennen und verstehen. Sie beugen im Rahmen ihrer Führungsaufgabe nicht akzeptablem Verhalten vor bzw. ergreifen geeignete Maßnahmen, um Regelverstöße in ihrem Verantwortungsbereich zu verhindern.
Vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern und Führungskräften zeigt sich in ehrlicher und offener Information und gegenseitiger Unterstützung.
Führungskräfte haben eine Vorbildfunktion!

3 Zusammenarbeit mit Partnern

Alle Kunden, Lieferanten und sonstigen Geschäftspartner von ATOMA-MULTIPOND sowie deren Geschäftsführung, Mitarbeiter und Subunternehmer sind verpflichtet, sich gleichermaßen an diesen Verhaltenskodex zu halten. Es ist uns wichtig, unsere Geschäftspartner über diese Grundsätze zu informieren. Von allen Geschäftspartnern erwarten wir, dass sie diesen Verhaltenskodex sorgfältig lesen und im Rahmen dieser Regeln handeln.
Wir tolerieren keine Verstöße gegen diesen Verhaltenskodex!

4 Geschenke und Einladungen

Geschenke und Einladungen nehmen oder bieten wir nur an, wenn wir deren Annahmen oder Angebot guten Gewissens unseren Vorgesetzten, Kollegen, der Familie oder der Öffentlichkeit gegenüber zugeben können.
Ein Geschenk oder eine Einladung lehnen wir ab oder bieten wir nicht an, sofern hieran geringste Zweifel bestehen!
Falls Bedenken bestehen, dass die Zurückweisung eines Geschenks oder einer Einladung falls aufgenommen werden könnten, melden wir einen Vorfall der Personalabteilung oder geben ein Geschenk dort ab. Zu unserem persönlichen Schutz wird dies dokumentiert.
Wir lassen nicht zu, dass durch entgegengenommene oder von uns angebotene Geschenke und Einladungen Geschäftsentscheidungen beeinflusst werden oder auch nur ein entsprechender Eindruck erweckt werden könnte!

5 Umgang mit Informationen

Wir legen großen Wert auf eine offene und wahrheitsgemäße Berichterstattung und Kommunikation zu den Geschäftsvorgängen des Unternehmens gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Geschäftspartnern, der Öffentlichkeit im Allgemeinen und staatlichen Institutionen. Wir unternehmen alle notwendigen Schritte, um vertrauliche Informationen und Geschäftsunterlagen vor dem Zugriff und dem Einblick nicht beteiligter Kollegen und sonstiger Dritter in geeigneter Weise zu schützen.
Wir achten beim Umgang mit Informationen auf deren Richtigkeit, die erforderliche Vertraulichkeit und den notwendigen Datenschutz!

Wir erheben oder verarbeiten personenbezogene Daten nur, wenn dies zu Erfüllung der jeweiligen Arbeitsaufgabe unbedingt nötig bzw. gesetzlich angeordnet ist.
Der Schutz von personenbezogenen Daten insbesondere der Mitarbeiter und Geschäftspartner hat für uns besondere Bedeutung!

6  Verantwortung gegenüber Menschen und Umwelt

Wir lehnen jegliche Art von Kinder-, Zwangs- und Pflichtarbeit ab. Das gilt nicht nur für die Zusammenarbeit innerhalb unseres Unternehmens, sondern selbstverständlich auch für das Verhalten von und gegenüber Geschäftspartnern.
Wir achten, schützen und fördern weltweit die geltenden Vorschriften zum Schutz der Menschenrechte als fundamentale und allgemeingültige Vorgaben!

Sowohl bei der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen als auch beim Betrieb von Produktionsanlagen achten wir darauf, dass alle hiervon ausgehenden Auswirkungen auf Umwelt und Klima so gering wie möglich gehalten werden.
Jeder Mitarbeiter von ATOMA-MULTIPOND trägt Verantwortung, die natürlichen Ressourcen schonend zu behandeln und durch sein individuelles Verhalten zum Schutz von Umwelt und Klima beizutragen.
Nachhaltiger Umwelt- und Klimaschutz sowie Ressourceneffizienz sind für uns wichtige Unternehmensziele!

7 Ansprechpartner

Erster Ansprechpartner bei Fragen zu den Inhalten dieses Verhaltenskodex ist der Vorgesetzte. Weiterhin stehen aber auch die Personalabteilung und die Geschäftsführung für Fragen zum Verhaltenskodex zur Verfügung.

 

 

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern in diesem Verhaltenskodex die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

Impressum

Unternehmensgruppe ATOMA-MULTIPOND
Geschäftsführung
Traunreuter Straße 2-4
84478 Waldkraiburg